Whistleblowing

Benutzen Sie diese Website nicht für Beschwerden, Mitteilungen oder Vorschläge zu Dienstleistungen kommerzieller Art.

Festa Trasporti & Logistica Srl verfügt über ein Verfahren zur Entgegennahme, Analyse und Bearbeitung von (auch anonymen) Hinweisen.

Das Verfahren steht im Einklang mit den regulatorischen Änderungen, die durch das Gesetzesdekret Nr. 24 vom 10. März 2023 zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2019/1937 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2019 zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden, und zur Festlegung von Bestimmungen zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen nationale Gesetze melden, eingeführt wurden (sog. „Whistleblowing-Dekret“).

Der Prozess des Whistleblowing-Managements ist ein integraler Bestandteil des Organisations-, Management- und Kontrollmodells gemäß der Gesetzesverordnung Nr. 231/2001.
Für den Versand und die Verwaltung der Hinweise setzt Festa Trasporti e Logistica Srl eine spezielle IT-Plattform ein, die der bevorzugte Kanal für das Versenden der Hinweise ist.

WER KANN DIE HINWEISE GEBEN

Berechtigt zur Meldung von Hinweisen sind:

  • Angestellte, Selbstständige, Inhaber eines Kooperationsverhältnisses, die bei Festa Trasporto e Logistica Srl. arbeiten;
  • Arbeitnehmer oder Mitarbeiter, die ihre Arbeit für Unternehmen verrichten, die Waren oder Dienstleistungen liefern oder Arbeiten für Dritte ausführen;
  • Freiberufler und Berater sowie Personen von Festa Trasporti e Logistica Srl mit Verwaltungs-, Leitungs-, Kontroll-, Aufsichts- oder Vertretungsfunktionen.

Diese Personen berichten über Verstöße, von denen sie in ihrem Arbeitsumfeld erfahren haben. Es können außerdem Hinweise erstellt werden:

  • wenn das Rechtsverhältnis noch nicht begonnen hat, wenn die Informationen über Verstöße während des Auswahlverfahrens oder in anderen vorvertraglichen Phasen erworben wurden;
  • während der Probezeit;
  • nach Beendigung des Rechtsverhältnisses, wenn die Informationen über Verstöße im Rahmen dieses Rechtsverhältnisses erworben wurden.

Festa Trasporti e Logistica Srl hofft, dass die Identität des Meldenden, dessen Vertraulichkeit in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung gewährleistet ist, in den Hinweisen ausdrücklich angegeben wird, um die Überprüfung der gemeldeten Fakten zu erleichtern und den Meldenden über das Ergebnis der durchgeführten Untersuchungen zu informieren. Anonyme Meldungen sind weiterhin zulässig.

WAS ZU MELDEN IST

Informationen über Verstöße in Bezug auf Tatsachen (gleich welcher Art, auch wenn sie nur unterlassen wurden), die einen Verstoß darstellen können:
Verstöße gegen das Modell 231 der Festa Trasporti e Logistica Srl:

  • Verwaltungs-, Rechnungslegungs-, zivil- oder strafrechtliche Verstöße;
  • rechtswidriges Verhalten im Sinne des Gesetzesdekrets Nr. 231 vom 8. Juni 2001;
  • Straftaten, die in den Anwendungsbereich von Rechtsakten der Europäischen Union und nationalen Durchführungsbestimmungen fallen;
  • Handlungen oder Unterlassungen, die den finanziellen Interessen der Europäischen Union schaden;
  • Handlungen oder Unterlassungen, die den Binnenmarkt betreffen (z. B. Verstöße gegen den Wettbewerb und staatliche Beihilfen);
  • Handlungen oder Verhaltensweisen, die dem Ziel oder Zweck der Bestimmungen der Rechtsakte der Europäischen Union zuwiderlaufen.

Die Hinweise müssen sich auf Tatsachen beziehen, von denen die meldende Person Kenntnis hat, wobei die meldende Person zum Zeitpunkt des Hinweises berechtigten Grund zu der Annahme hat, dass die gemeldeten Informationen wahr sind.

Die Hinweise müssen so zeitnah erfolgen, dass eine konkrete Überprüfung der Fakten möglich ist.

Nicht als Whistleblowing-Hinweise gelten: Einwände, Forderungen oder Anträge, die mit einem persönlichen Interesse des Hinweisgebers verbunden sind und sich ausschließlich auf sein persönliches Arbeitsverhältnis oder auf seine Beziehung zu Vorgesetzten beziehen; Mitteilungen oder Beschwerden, die sich auf Tätigkeiten in der Wirtschaft oder im öffentlichen Dienst beziehen.

Wenn Sie eine Meldung an Festa Trasporti e Logistica Srl machen wollen

Wenn Sie Fragen haben oder Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren!